Bällebad Baby

Bällebad BabyBällebäder für Babys sind ein tolles Spielzeug für Ihren Nachwuchs. In der Kategorie „Bällebad Baby“ haben wir die besten Bällebäder für die Kleinsten recherchiert. Es macht einfach nur riesigen Spaß, wenn kleine Babys sich in einem weichen Bällepool mit den vielen bunten Bällen beschäftigen und amüsieren können. Da vergeht die Zeit wie im Flug und Ihr Baby hatte nicht nur Spaß, sondern hat auch ein paar seiner Fähigkeiten trainiert. Es gilt allerdings, ein paar einfache Regeln zu beachten. Kinder sollten prinzipiell nicht ohne Aufsicht in einem Bällebad spielen – das gilt natürlich umso mehr für Babys. Auf dieser Seite zeigen wir Ihnen eine große Auswahl an Bällebädern für die ganz Kleinen und sagen Ihnen, worauf Sie beim Kauf achten sollten.

Bällebad Baby Pools

Bällebad Baby mit Zelt

Ab welchem Alter können Babys in ein Bällebad?

Das hängt in erster Linie vom Entwicklungsstand Ihres Babys ab – und den können Sie am besten beurteilen.
Empfohlen wird oft, dass das Baby schon alleine sitzen kann.
Im Handel gibt es Bällebäder für Babys meist ab 6 Monaten.

Wie sicher ist ein Bällebad für Babys?

Die Sicherheit Ihres Babys steht natürlich an allererster Stelle. Deshalb sollten Sie beim Kauf eines Bällebades für Babys auf folgende Punkte besonders achten:

– Keine Verletzungsgefahr durch harte Kanten im Bällepool. Hier eignen sich am besten Bällebäder aus Schaumstoff, die mit Stoff überzogen sind.
– Die verwendeten Materialien für Bälle und Pool sollten schadstofffrei, geruchsneutral und frei von Weichmachern sein.
– Die Bälle sollten gut verarbeitet sein und keine harten Nähte haben.
– Ein TÜV Siegel spricht für die Qualität von Bällen.
– Die Bälle müssen groß genug sein, dass Ihr Baby sie nicht verschlucken kann.

Empfohlen wird hier meist ein Durchmesser der Bälle von mindestens 5,5 cm.

Hygiene beim Baby Bällebad

Ihr Baby hat engen Körperkontakt zum Bällepool und zu den Bällen, deshalb ist es wichtig, für ausreichende Hygiene zu sorgen.

– Die Bälle sollten waschbar sein. Am besten können Sie die Reinigung der Bälle mit einem Wäschenetz in der Waschmaschine erledigen.
– Der Bezug des Schaumstoffpools sollte abnehmbar und ebenfalls waschbar sein.

Aktualisiert von admin am 18. Mai 2020